Künstler

Annette Hölzl und Marius Hamann präsentieren „Mixed Classics“!

Die Pianistin Annette Hölzl präsentiert mit ihrem Schlagzeuger Marius Hamann die Fusion von Klassik, Jazz und auflockernden Popelementen. Hier wird scheinbar schwere klassische Kost in ein einzigartiges, heiteres Konzerterlebnis verwandelt, hier entsteht Raum für etwas nie Gehörtes. Was auf den ersten Blick wie Crossover wirkt, hebt sich beeindruckend  kreativ davon ab: Wie ein weiblicher Sherlock Holmes deckt Annette Hölzl Zusammenhänge in der Musikgeschichte auf. Wer hat wen gehört? Wer hat von wem gelernt? Wer hat was weiterentwickelt, übernommen oder einfach „geklaut“? Eine völlig neue Komposition entsteht, wenn Annette Hölzl bekannte Motive zu bestimmten Themen quer durch alle Jahrhunderte mixt und zusätzlich das Publikum mit spannenden Geschichten und überraschenden Wendungen verblüfft.

Annette Hölzl

Annette Hölzl hat sich durch ein klassisches Studium gespielt und ist dabei auf viel Musik, jedoch auch auf  Konventionen und Grenzen gestoßen. Also beginnt sie, die sogenannte E- Musik ernsthaft und lustvoll aus den Stil-Schubladen zu befreien. Neugierig wagt sie sich immer weiter hinein in ein grenzenloses Experiment, das keinen Konventionen unterliegt.

Dabei sitzt auf ihrer Schulter die Muse, die ihr den freien Umgang mit Melodien, Themen, Motiven, Harmonie, Form und Rhythmus einflüstert. Ihre Kompositionen erzählen Geschichten vom Leben, Lieben, Lachen und vom Gegenteil. Sie erzählt aber auch Musikgeschichte und Musikgeschichten quer durch alle Jahrhunderte bis heute. Kompromisslos groovend, subtil, stürmisch und einfühlsam bringt Annette Hölzl das Piano und die Fantasie des Publikums zum Klingen.

Kreuz- und querspielend lebt sie als Pianistin und Autorin bei Stuttgart.

Marius Hamann

Marius Hamann war schon als Kind von klassischer Musik umgeben: sein Vater war Cellist, seine Mutter ist Pianistin. Durch seine Tante Evelyn Hamann, Schauspielerin und Partnerin von Loriot hat er seinen Hang zur Performance entdeckt.

Zunächst spielte Marius viele Jahre Cello. Dann entdeckte er seine Liebe zum Schlagzeug und nahm 12 Jahre Schlagzeug- und Marimbaphon-Unterricht bei Michael Lang, einem Dozent der Musikhochschule Trossingen. Offen für fast jeden Musikstil, neugierig und begeisterungsfähig spielte er in mehreren völlig unterschiedlichen Bands: zum Beispiel auch als Heavy Metal Drummer.

Außerdem ist er Schlagzeuglehrer und Dozent an der SAE. Als studierter Tontechniker, mixt er diverse Bands und arbeitet in Tonstudios. Diese life career macht ihn zum genialen Partner in den „Mixed Classics“.